Trainingspause auch im Dezember – dadurch kein Spielbetrieb vor Februar 2021


Nachdem weiterhin (vorerst bis Ende Dezember) auf Grund des Teil-Lockdowns kein Training möglich ist, wird auch der unterbrochene Spielbetrieb sicher nicht vor Februar 2021 wiederaufgenommen. Denn laut dem Bayerische Handball-Verband (BHV) soll den Vereinen auf alle Fälle 4 Wochen Vorlauf gegeben werden, um wieder mit dem Training starten zu können.

Ob der Spielbetrieb dann wirklich wieder losgeht und wie er für den Rest der Saison 2020/2021 ausschauen könnte, kann derzeit natürlich noch niemand sagen. Der BHV erarbeitet hierzu aktuell mehrere Szenarien, die er den Vereinen im Laufe des Dezembers vorstellen möchte.
Sobald uns dazu neue Informationen vorliegen, werden wir Euch natürlich sofort auf unserer Homepage informieren.

Hier geht es zum offiziellen Schreiben des Bayerischen Handball-Verbands zur Unterbrechung des Spielbetriebs.
Hier geht es zu den wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Auswirkungen der aktuellen Situation auf den Vereinssport vom BLSV (wird laufend aktualisiert).

Auf alle Fälle wünschen wir Euch allen eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit.
Bleibt gesund.

Eure SSG