1. Online-Vereinsvertreterversammlung im Bezirk Altbayern: aktueller Stand und Ausblick

Am 12.04.2021 fand die erste (sehr informative und konstruktive) Online-Vereinsvertreterversammlung im Bezirk Altbayern statt (hier geht es zum Bericht auf der Internetseite des Bezirks Altbayern).

Nach einleitenden Worten vom Bezirksvorsitzenden Gerhard Schmidt und vom BHV-Präsidenten Georg Clarke gab es Berichte mit anschließenden Diskussionen zu folgenden Ressorts:

 

Bildung

Talentförderung

Jugend
Bei dem Punkt berichteten vor allem die Vereinsvertreter
 - einerseits über ihren aktuellen Erfahrungen oder Probleme
 - aber andererseits auch über ihre sehr guten und inspirierenden Ideen bzw. Aktionen, um das Vereinsleben und den Kontakt mit den Mitgliedern am Laufenden zu halten.
(zur offiziellen Zusammenfassung geht es hier)

Spielbetrieb
Der für den Spielbetrieb zuständige stellv. BV Herbert Bochmann gab einen Überblick über die aktuellen Planungen im Hinblick auf einen möglichen Spielbetrieb sowohl bei der Jugend als auch bei den Erwachsenen.
(zum offiziellen Bericht mit Ausblick geht es hier)

 

Bei allen Berichten der zuständigen Personen wurde immer wieder betont, dass allen klar ist, dass

 - erstmal die Vereine (wann auch immer) wieder vernünftig starten und das Vereinsleben hochfahren müssen. Ein Spielbetrieb steht dann erst hinten an.

 - man nicht sagen kann, wann ein Spielbetrieb wieder möglich ist. Aber man will Konzepte haben, damit man starten könnte, wenn es wieder geht (auch wenn man die Konzepte immer wieder ändern, anpassen oder auch verwerfen muss). Die Bezirks-Funktionäre wollen hier aber stets mit Optimismus vorangehen (und das machen sie auch. Vielen Dank dafür!).