Trainingsstart geglückt – Damen und Herren fiebern motiviert dem Trainingsbeginn entgegen – wieder eine 2. Damenmannschaft gemeldet

Die Erleichterung ist den Trainern und auch den Kindern bzw. Jugendlichen anzusehen: Endlich wieder Mannschaftstraining. Endlich wieder den Ball in der Hand halten. Endlich wieder gemeinsam Spielen.
Auch wenn es noch etwas dauert, bis sich alles wieder einspielt hat und auch wenn das Wetter den Trainingsplan leider immer wieder etwas durcheinandergewirbelt hat, ist der Trainingsstart doch geglückt.

Und jetzt stehen auch noch die Damen und die Herren motiviert in den Startlöchern. Trainingsauftakt bei den Damen ist am 16.06. Die Herren starten am 18.06.
Neben den Bezirksoberliga-Damen wird auch heuer wieder eine 2. Damenmannschaft in der Bezirksklasse auf Punktejagd gehen. Genau wie bei den Herren, bei denen auch wieder eine Mannschaft in der BOL und ein 2. Team in der Bezirksklasse ins Rennen geschickt wird.

Ziel der 2. Mannschaften wird dabei - genau wie in den letzten Jahren - das langsame Heranführen der jungen Spieler bzw. Spielerinnen und der A-Jugendlichen an die Seniorenmannschaften sein.
So wird das Gerüst der 2. Damenmannschaft aus den A-Jugendspielerinnen der letzten Saison bestehen und auch bei den Herren 2 wird man viele Spieler der aktuellen A-Jugend integrieren.

Da die lange Pause auch nicht ganz spurlos an der SSG vorbeigegangen ist bzw. sich die 2. Damenmannschaft wieder im Aufbau befindet, würde man sich natürlich über neue Gesichter bei den 4 Seniorenmannschaften genauso wie bei allen Jugendmannschaften sehr freuen.
Ob Wiedereinsteiger, Neueinsteiger, Hergezogene, Student*in, ... : die SSG-Teams würden sich sehr über neue Mannschaftskollegen freuen. Also wer die Mannschaften bei Ihren Zielen unterstützen und coolen Sport in toller Gemeinschaft machen möchte: jetzt wäre der optimale Zeitpunkt.
Bei Interesse wendet Euch am besten an die jeweiligen Betreuer (die Kontaktdaten findet Ihr unter dem Punkt „Mannschaften“ auf unserer Homepage) oder schreibt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. ruft an unter 0175 / 206 38 58. Wir freuen uns auf Euch!