Saisonabschluss der männlichen C-Jugend

 

Mit einer 27:20 Niederlage bei der SG Moosburg beendete die männliche C-Jugend die Saison 2015/16.

 

Durch das Fehlen von fünf Spielern reiste man am Palmsonntag in die Isarstadt mit nur einem Auswechselspieler an. Zu allem Unglück verletzte sich Kapitän Kilian Eckmeier beim Aufwärmen und konnte nach Behandlung durch die medizinische Abteilung erst ab der zweiten Spielhälfte eingesetzt werden. Somit musste sich die Mannschaft erstmal finden und lag, bedingt durch Abspielfehler, Nachlässigkeiten in der Abwehr und Respekt vor dem körperlich überlegenen Gegner, schnell mit sechs Toren zurück.

Erst beim Stand von 9:3 fingen sich die Jungs von Coach und Vorstand Tschiwi Helmprecht und konnten zwischendurch durch schöne Spielzüge, gelungene Anspiele von Paul Roscher auf Kreisspieler Jonas Niewöhner und 1:1 Situationen von Vinzent Muhr und Florian Leistner auf vier Tore verkürzten.

In dieser Phase konnte sich auch mehrfach TW David Busch auszeichnen und 100%ige Chancen vereiteln. Sehenswert auch die Leistungen von Moritz Kauer und Neuzugang Julian Pylipp.

Jedoch schwanden zum Ende der 1. Spielhälfte die Kräfte und wieder häuften sich technische Mängel. Diese nutzten die Gegner gnadenlos aus und erhöhten zur Pause auf 15:7.

 

In der 2. Spielhälfte zeigten die Jungs weiterhin Kampfgeist und setzten in diesem Spiel konsequent die Übungen aus den Trainingseinheiten auch im Spiel um. So verkürzten sie den Abstand durch vier Tore in Folge auf 16:11 bzw. 17:13. Es gelang ihnen jedoch nicht, diesen vier Tore-Vorsprung für die SG Moosburg weiter zu verkürzen.

Zu viel Kraft hatte die Aufholjagd gekostet und man merkte gegen Ende die fehlenden Wechselmöglichkeiten. Der Trainer der Moosburger hingegen, dessen Kader aus 13 Spielern bestand, konnte seinen Spielern genügend Erholungszeiten geben, sodass letztendlich die SG Moosburg mit 27:20 um ein paar Tore zu hoch gewann.

 

Bedenkt man jedoch, dass die meisten gegnerischen Spieler dem älteren Jahrgang zuzurechnen waren, ist unsere Mannschaftsleistung umso höher einzuschätzen, da unsere Jungs fast ausnahmslos auch im kommenden Jahr noch in dieser Altersklasse spielberechtigt sind.

 

Die Mannschaft beendet somit mit dem vierten Tabellenplatz, der bereits vor Spielbeginn feststand, die Saison in der Bezirksliga Süd-Ost.

 

Es spielten: David Busch, Paul Roscher, Jonas Niewöhner, Moritz Kauer, Kilian Eckmeier, Florian Leister, Vincent Muhr, Julian Pylipp