Weibliche D-Jugend mit 2 klaren Siegen beim 2. Turnier der Rückrunde in Schierling

Zum 2. Rückrundenturnier reiste die weibliche D-Jugend nach Schierling.

Durch viele krankheitsbedingte Ausfälle waren dieses Mal nur 8 Spielerinnen dabei. Diese machten Ihre Sache jedoch sehr gut.

Im ersten Spiel trat man gegen die Mädls vom TSV Bad Abbach an.
In der 1. Halbzeit stellte vor allem die große und bewegliche Halb Rechts der Bad Abbacherinnen die Mettener Deckung vor große Probleme. Durch geschicktes Kreuzen konnte diese die Mettner Abwehr immer wieder umgehen und Tore erzielen.
Gut, dass Mettens Mädls im Angriff eine wirklich gute Partie zeigten. Man spielte überlegt, machte das Spielfeld breit und jeder versuchte zum Torabschluss zu kommen. Das zeigt sich vor allem darin, dass jedes der 4 Tore in Halbzeit 1 von einer anderen Mettener Spielerin erzielt wurde.
Mit einem 4 zu 4 ging es in die Halbzeitpause.
Dort wurde vor allem das Verhalten in der Abwehr besprochen.
Und die Mettener Mädchen setzten dies sehr gut um. Die Abwehr war jetzt hellwach und das Kreuzen der Gegnerinnen wurde gut unterbunden oder es wurde gut übergeben.
Vorne spielte man weiter die Torchancen heraus, so dass man sich leicht absetzen konnte.
Diesen Vorsprung brachte man mit Übersicht und viel Einsatz auch bis zum Spieleende durch und gewann am Ende 9 zu 6 nach Toren und 14 zu 8 incl. Torschützen.

Der zweite Gegner an diesem Tag waren die Mädchen vom ATSV Kehlheim.
In dieses Spiel kamen beide Mannschaften nur schwer hinein. Vor allem in der 1. Halbzeit war auf beiden Seiten viel Leerlauf mit vielen technischen Fehlern zu sehen.
So ergab sich ein eher zähes Spiel, bei dem Metten zur Halbzeit leicht 5 zu 3 vorne lag.
In der 2. Halbzeit wachten die jungen Mettnerinnen dann aber auf und zeigten wieder eine starke Partie. Vorne wurden immer besser die Außen und der Kreis angespielt und auch die 2. Welle wurde immer sicherer vorgetragen.
So konnte man Tor um Tor davonziehen und am Ende gewann man sicher 10 zu 4 nach Toren und 14 zu 6 incl. Torschützen.

Jetzt freut man sich auf das Heimturnier am 15.02. in Metten.

Folgende Spielerinnen vertraten in Schierling Mettens Farben: Derksen, Erl, Heuer, Hilck, Rexhai, Schmid, Stadler, Steininger