C-Juniorinnen glänzen in der Fremde
Souveräner 35:13-Erfolg über Kelheim

Ihr letztes Spiel in diesem Jahr krönten die C-Juniorinnen der SSG Metten in der bezirksübergreifenden Bezirksliga (ÜBL) mit einem klaren 35:13 (Halbzeit 15:4)-Auswärtssieg über den ATSV Kelheim. Trainer Marc Malanin war voll des Lobes über das vorgezogene Weihnachtspräsent: „Wir, die mitgereisten Eltern und die Betreuer, sahen eine sehr, sehr gute mannschaftliche Leistung unserer Mädels.“

Besonders freute den Übungsleiter, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. Mit diesem Erfolg festigten die jungen Klosterinnen ihren vierten Tabellenplatz und konnten damit auch Kontakt zu den oberen Rängen halten.

Für die SSG Metten spielten: Antonia, Luisa, Lea, Franziska, Julia, Anna, Emma, Carina.