Damen gewinnen verdient 32:31 gegen TuS Pfarrkirchen – Serap Zabun Matchwinnerin – Damen-Reserve verliert in Taufkirchen und ist Rangsechste

serapZum Saisonabschluß am Sonntag in Pfarrkirchen ging es fast nur noch um die Ehre: Schon Anfang März hatten die Oberliga-Damen der SSG das Abstiegsgespenst gebannt und sich im Liga-Oberhaus festgesetzt. Die TuS-Damen wiederum waren gerade erst aus dem Tabellenkeller geklettert und wollten sich schlussendlich mit Tabellenplatz sieben schmücken. So entwickelte sich von Anpfiff an ein offener Schlagabtausch mit ständig wechselnder Führung. Nur zur Halbzeit gab es ein leistungsgerechtes 16:16- Unentschieden. In der kampfbetonten, aber stets fairen Begegnung konnte sich Pfarrkirchen in der 41. Minute erstmals mit drei Toren zum 24:21 absetzen.

Doch Metten hielt mit Theresa Lehner und Alexandra Venus dagegen und ging dank eines 4-Tore-Laufs der an diesem Tag bestens aufgelegten Serap Zabun in der 46. Minute mit 27:26 in Führung. Der TuS glich erneut aus. Wieder konterten die Klosterinnen und lagen nach Treffern von Ramona Achatz (davon 1 Strafwurf) abermals vorne. Die letzten sechs Minuten aber gehörten Mettens Serap Sabun. Die SSG Angreiferin in Top-Form kämpfte im Alleingang Pfarrkirchen mit weiteren drei Treffern nieder, wobei sie das letzte Tor zum verdienten 32:31-Sieg sechs Sekunden vor Abpfiff im TuS-Kasten versenkte. Mit einem letztlich verdienten fünften Platz können Coach Klaus Töpl und seine Schützlinge die Saison nunmehr zufrieden abschließen. Für die Statistiker: Unter den 15 erfolgreichsten Torjägerinnen der BOL-Saison 2017/2018 finden sich gleich drei Mettenerinnen: Theresa Lehner 6. Platz (108 Tore), Ramona Achatz 10. Platz (95) und Alexandra Venus 14. Platz (73 Tore). In Pfarrkirchen spielten: (Tor) Vanessa Riedl; (Feld) Milena Niewöhner, Theresa Lehner (2 Tore/ davon 1 verwandelter 7-Meter-Strafwurf), Luisa-Marie Becker (4), Katrin Körber (2), Serap Zabun (7), Kaltrina Zegiri (1), Cornelia Klein (2), Ramona Achatz (4), Tanja Staudinger (3), Nina Kuen, Alexandra Venus (7).
In ihrem letzten Saisonspiel in der Bezirksklasse Ost unterlag die Damen-Reserve auswärts beim TSV Taufkirchen/ Vils mit 16:10 (10:7). Metten beendet damit die Saison mit einem guten 6. Platz. In Taufkirchen spielten: (Tor) Elena Joachim; (Feld) Kerstin Scheichenzuber, Paula Koller (2 Tore), Stefanie Leister, Lisa Auer, Sophia Zauner (3), Alexandra Baumann (5), Tanja Lederer, Anna Bühler und Obrija Zeinep.

Spielbericht ...